FAQ

Mit welchen Kosten muss ich bei Gebrauch von PRO-TECH rechnen? 

PRO-TECH ist äußerst wirtschaftlich, die Kosten liegen bei ca. 20 bis 25 € / m2.

Wie dick soll PRO-TECH aufgetragen werden?
PRO-TECH wird in zwei Durchgängen aufgetragen und hat dann eine Dicke von ca. 1,6mm. (2 Schichten). Dies reicht aus, um alle Eigenschaften wie rutschhemmend, wasserdicht etc. von PRO-TECH zu aktivieren. Es ist unnötig , eine weitere Schicht hinzuzufügen, z.B. bei Nutzfahrzeugen.

Ist PRO-TECH in jeder gewünschten Farbe lieferbar?
Nein, nur in RAL-Farben. Die Farbenbeimischungen für PRO-TECH sind so abgestimmt, dass PRO-TECH seine außergewöhnliche Elastizität (300%) und alle anderen positiven Eigenschaften behält.

Wie lange hält der Auftrag von PRO-TECH?
PRO-TECH ist beständig gegen fast alle Einwirkungen wie Schlag, Reibung, Säuren, Kohlenwasserstoffe, Meerwasser etc. PRO-TECH kann beim Einsatz unter freiem Himmel im Laufe der Zeit den Glanz verlieren, nicht aber seine Qualitäten, die das Produkt besonders auszeichnen. Bei Bedarf kann der Auftrag einer einzelnen Schicht wieder den alten Glanz herstellen.

Benötigt PRO-TECH eine spezielle Wartung oder Pflege?
Nein, PRO-TECH ist mit wenig Aufwand einfach mit Wasser - auch Hochdruckreinger - mit oder ohne Zusatz von Reinigungsmitteln zu reinigen.

Wie empfindlich ist PRO-TECH gegen Stoß- und Reibungsbelastung?
PRO-TECH ist sehr beständig gegen diese Art der Einwirkung und ist mit Erfolg getestet worden. Einzelheiten finden Sie bei "Technische Daten" [127 KB] . Darüber hinaus ist bei Beschädigung eine einfache Reparatur durch überstreichenoder überrollen mit PRO-TECH möglich.

Kann PRO-TECH auch in feuchter Atmosphäre verarbeitet werden?
Ja. Die Genze, bis zu der PRO-TECH problemlos verarbeitet werden kann, liegt bei einer Luftfeuchtigkeit von ca. 85%.